Heilpflanzen sind seit dem Altertum Ausgangsstoffe für die Herstellung von Extrakten und Tinkturen, um sie bei Erkrankungen, Unpässlichkeiten und körperlichen Beschwerden einzusetzen.

Daher sind diese Extrakte und Tinkturen aus Heilpflanzen pharmakologisch, biochemisch und auch analytisch sehr genau untersucht und man kennt die Wirkungen dieser Extrakte.

Auf der Basis dieser wissenschaftlichen Kenntnisse aus Medizin und Pharmazie resultierten die Überlegungen, diese Phyto-Extrakte auch in der Kosmetik einzusetzen, um die erforschten und nunmehr bekannten pharmakologischen Wirkungen in der Kosmetik für die Verbesserung der Haut, gegen das Altern der Haut, gegen Rötungen und Entzündungen der Haut, gegen die Faltenbildung und gegen verschiedene Hautanomalien einzusetzen.
Pflanzenextrakte für die Kosmetik
Übersicht | Impressum | Datenschutz