Die Extraktion des Drogenmaterials erfolgt ausschließlich ethanolisch bzw. hydroethanolisch und mit Aqua purificata.

Die Konzentration des Ethanols richtet sich entweder nach den Monographien der international anerkannten Arzneibücher oder nach Ihrer Rezeptur und den Angaben Ihrer Zulassung.
Fluidextrakte und
Tinkturen
Übersicht | Impressum | Datenschutz