Galenische Fertigung zum Arzneimittel, Kosmetikum oder Nahrungsergänzungsmittel.
Um dem Kunden Transportwege und unnötige Kosten zu ersparen, ist dem Extraktionsbetrieb eine GMP-Konforme galenische Arzneimittel­herstellung für Liquida, Salben, Emulsionen und Gele zugeordnet. Somit werden die frisch hergestellten Phytoprodukte (Extrakte, Tinkturen, Phytowirkstoffkomplexe) zur gewünschten galenischen Form eines Saftes, einer Lösung, Tropfen oder Salben, Cremes, Gelen und Lotionen weiterverarbeitet.
Galenische Fertigung
Übersicht | Impressum | Datenschutz